Der Frauen – Bewerb kurz erklärt

Am 31. Mai 2022

Liebe Stammtisch Cup- Fans!

Der Frauen – Bewerb kurz erklärt!

Die Frauen erhalten das gleiche Starterpaket wie die Männer. Jede Mannschaft erhält ein 50l Fass Bier, einen Gutschein für 21x 6er Träger Puntigamer Bier, ein originales Raiffeisen Stammtisch Cup T-Shirt und einen 20 Euro Fanreisen.com Gutschein.

Zusätzlich können sich die Finalpreise sehen lassen. Einer von vielen Finalpreisen ist für die Siegerinnen des Raiffeisen Stammtisch Cups Frauen – Bewerb reserviert: ein Spiel gegen die Profis, der SK Puntigamer Sturm Graz Frauenmannschaft.

Gespielt wird, eine Vorrunde an den gleichen Terminen wie die Herren (25.6./26.6 und 2.7./3.7.) und ein Finale welches terminlich im September sein wird.

Die geltenden Turnierbestimmungen und Teilnahmebedingungen werden im Frauen – Bewerb des Raiffeisen Stammtisch Cups gleich behandelt, wie die im Männer – Bewerb. Der Unterschied im Frauen – Bewerb liegt darin, dass ausschließlich Frauen im Bewerb spielen dürfen.

Vereinsspielerinnenregelung:

Vereinsspielerinnen, die in einer höheren Liga, als der Oberliga einer österreichischen oder internationalen Liga gemeldet sind, gelten im Sinne des Hobbyfußballs als Vereinsspielerinnen und können beim Raiffeisen Stammtisch Cup nicht teilnehmen. Der Raiffeisen Stammtisch Cup legt zusätzlich fest, dass maximal 11 Spierinnen eines Teams (höchstens Oberliga) in einem Team gemeldet sein dürfen. Alle weiteren Mitspielerinnen eines Teams, können nur mit Hobbyspielerinnen erweitert werden. Bei Verstößen gegen die Vereinsspielerinnenregelung, führt die Missachtung zum Ausschluss aus dem Bewerb. Als Vereinsspielerin zählt jede Person, die in der aktuell laufenden/abgelaufenen Saison 2021/22 einen aktiven Einsatz in einer Verbandsliga (höher als Oberliga) hatte.

Dein Browser ist veraltet!

Bitte installiere die aktuellste Version um eine korrekte Darstellung der Seite zu erhalten. Jetzt aktualisieren

×